Die Kraft der 4 Winde

von Carmen Gaadt

Schamanismus ist die älteste Heilkunst, seit es Menschen gibt. Sie wirkt durch bewusste Verbindung mit allem was ist: Steine, Pflanzen, Tiere, Menschen und deren Essenz (Spirit). Heilung in schamanischem Sinne bedeutet, in Einheit und Harmonie sein. Schamanische Erfahrungen sind Gotteserfahrungen im menschlichen Sein.

Die Munay-Ki-Rituale wurden seit über 5000 Jahren in den Höhen der Anden gepflegt und bis vor wenigen Jahrzehnten nur im eigenen Volk überliefert. Die Weisen bekamen dann die Anweisung, die Riten in die Welt zu bringen, um den Menschen aller Völker den Weg zu zeigen, sich mit der eigenen Schöpferkraft und der Spirit-Welt zu verbinden.
Es gibt insgesamt 9 Rituale.

Die Ausbildung findet in 4 Blöcken statt, die auch einzeln belegt werden können. Es werden die Grundlagen des Core-Schamanismus (nach Michael Harner) vermittelt, sowie die Weisheit der Queros aus den Anden, durch die Kraft der Rituale.
Ab dem 2. Block ist eine Grunderfahrung in schamanischem Reisen, und eine gute Verbin- dung zu Krafttier und Lehrer. Ein persönliches Gespräch im Vorfeld ist dazu nötig.

1 Verbindung / Element Luft 10.-13. Februar 2022

Grundlagen des Schamanismus; Energetische Räume schaffen und schützen; Ein Krafttier für sich und andere finden; Seinen spirituel- len Lehrer finden; Steinorakel lesen; Problemlösung durch 4 Welten-Gespräch. Munay-Ki 1+2. Ritus: Erweckung der Heilenergie in den Händen; Energetische Schutzbänder kreieren und aktivieren.

2 Leuchten / Element Feuer 12.-15.Mai 2022

Diagnosereisen; Extraktionstechniken; Chakren reinigen; Seelenverträge finden und ändern; Schwitzhütten-Ritual.
Munay-Ki 3+4. Ritus: Übertragung der Samen der Harmonie (Kräfte der Archetypen); Aktivierung des 3. Auges (Seher-Ritus).

3 Hingabe / Element Wasser 7.-10.Juli 2022

Vorbereitung und Durchführung von Seelen- teilrückholung; Wasserrituale.
Munay-Ki 5+6. Ritus: Anbindung an die weibliche Heilerlinie; Anbindung an die männliche Heilerlinie.

4 Heimat / Element Erde 3.-6.November 2022

Tod und Sterben aus schamanischer Sicht; Seelenbegleitung.
Munay-Ki 7+8+9. Ritus: Erdenwächter-Ritus; Zeitwächter-Ritus; Schöpfer-Ritus.
Wir arbeiten im wunderschönen „Seminar- haus Lindenhof“ in Tuttlingen-Möhringen auf 1000 m Höhe, in Alleinlage in der Natur, mit Wald, Obstwiesen und kraftvollen Plätzen am Feuer, Wasser, im Tipi, der Schwitzhütte oder Garten.
Wir werden liebevoll vegetarisch bekocht, können ganz eintauchen in die Stille und Atmosphäre des Ortes. Hier ist es leicht den Naturkräften und Spirits nah zu sein, zu lernen und mit ihnen zu wirken.

ANREISE: ab 17 Uhr möglich
Kursbeginn: jeweils Donnerstags ca. 19 Uhr nach gemeinsamen Abendessen
ENDE: Sonntags nachmittags ca. 16 Uhr
KURSKOSTEN pro Block: 420 €/Person Frühbucher je 390 €, bei Buchung bis 31.12.21/ bis 31.3./ bis 28.5./ bis 25.9.2022 Gesamtausbildung 1400 € Übernachtung/vegetarische Vollverpflegung zwischen 69-94 € je nach Zimmerkategorie.
Bitte die Zimmerbuchung und Bezahlung selbst mit dem Seminarhaus klären.
Seminarhaus Lindenhof
78532 Tuttlingen- Möhringen Anna Hilberer, 07462/6259 info@seminarhauslindenhof.de www.seminarhauslindenhof.de

Anmeldung/Leitung

Carmen Gaadt info@seelen-weg.de 0163/7292598 www.seelen-weg.de
Bettina Bankstahl Bettina@touchedbylife.de 0160/7758696, www.touchedbylife.de

Die Kurse finden unter Voraussetzung der derzeitigen 3-G Regeln statt.
Es bleibt ein Vorbehalt, wenn die gesetzlichen Versammlungsregeln sich ändern sollten.

 

Zurück